VEAG-MEDIENFASSADE

Chausseestraße 23, 10115 Berlin, Germany
VEAG-MEDIENFASSADE

Information

Die Anfang 1999 eingeweihte Unternehmenszentrale der Vereinigten Energiewerke AG liegt an der vielbefahrenen Chausseestraße in Berlin-Mitte. Fußgänger, Autos und Straßenbahnen passieren die Fassade jeweils mit anderem Tempo und Blickwinkel. Die in das Gebäude integrierte Medienfassade besteht aus 18 Fenstern, die nach Einbruch der Dunkelheit opak eingestellt werden, um die Bilder von 18 Videoprojektoren zu zeigen. Die Architektur der Medienfassade ist sehr eigenwillig: Je eine horizontale und vertikale Koordinate spannen das Bild über eine große Fläche, die selbst aber nicht bespielbar ist. Ende 1998 wurden 11 europäische Künstler eingeladen, Konzepte für die Medienfassade zu entwickeln. Im Juli 1999 wird die erste Arbeit auf der Fassade realisiert und werden die eingereichten Konzepte in einer Ausstellung präsentiert.

Images

Contact

Close

Do you want to know more about VEAG-MEDIENFASSADE?, ask us and we will get back to you as soon as possible

Are you the admin of this site?

Close

If you are the administrator of the museum, contact us to facilitate the administration of this page; You can add exhibitions, manage reservations, change content, and many more surprises. You must indicate the contact information for verification of the management of the center.
The administration of this page will be granted at the discretion of Culturtickets after verifying the authenticity of those who are the managers of the center.